Funktionen des SiGePortals

Nachweis der sicherheitstechnischen und arbeitsmedizinischen Betreuung nach DGUV Vorschrift 2

Mit der Anmeldung und der Verwendung des SiGePortals können Sie nachweisen, dass die erforderlichen Maßnahmen gem. DGUV Vorschrift 2 bzw. im Arbeitsschutz umgesetzt werden. Sie kommen somit den gesetzlichen Verpflichtungen nach, wonach Sie in Ihrem Unternehmen eine entsprechende Arbeitsschutzorganisation aufzubauen und einzuführen haben.

Einführen und Umsetzen von Maßnahmen

Anhand des jahrelangen, praxiserprobten Leitfadens setzen sie schnell und einfach alle erforderlichen Arbeitsschutzmaßnahmen in Ihrem Unternehmen um. Die notwendigen Vorlagen, Dokumente und Informationen werden Ihnen an den notwendigen Stellen zur Verfügung gestellt. Alle erforderlichen Inhalte können zu jeder Zeit einfach und schnell gefunden und angewendet werden. Die vorhandenen Dokumente können sie einfach ausdrucken und per Hand schnell und einfach auf Ihr Unternehmen anwenden.

Kostengünstig und einfach

Mit dem SiGePortal setzten Sie innerhalb von kurzer Zeit die gesetzlich geforderten Maßnahmen um und können dies auch entsprechend den Vorgaben der Aufsichtsbehörden nachweisen.

Erläuterung des SiGePortals

Der Leitfaden des SiGePortals bietet Ihnen einen einfachen Einstieg in die Themen der Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin. Sie werden anhand des Leitfadens durch die einzelnen Themengebiete geführt und erhalten an den notwendigen Stellen die Dokumente, Vorlagen und Informationen, die Sie für die Umsetzung dieser Themen in Ihrem Unternehmen benötigen.

Die Grundlage aller Maßnahmen im Arbeits- und Gesundheitsschutz ist eine Gefährdungsbeurteilung.

Aus diesem Grund ist der Erste Punkt des Leitfadens die Erstellung und Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung. Vorhandene Abweichungen können Sie im Dokument der Gefährdungsbeurteilung erfassen. So können Sie immer direkt nachvollziehen, welche Maßnahmen umgesetzt sind bzw. welche noch offen sind. Legen Sie dann Prioritäten fest, welche Maßnahmen durch wen bis wann umgesetzt sein sollen.

Die angesprochenen Gefährdungsfaktoren/ Bereiche der Gefährdungsbeurteilung finden Sie dann im Leitfaden des SiGePortals wieder und erhalten die notwendigen, weiterführenden Erläuterungen und Dokumente. So können Sie schnell und einfach definierte Maßnahmen direkt umsetzen.

Mit dieser Vorgehensweise haben Sie alle wichtigen Vorgaben im Arbeits- und Gesundheitsschutz bearbeitet und schon direkt erste Maßnahmen umgesetzt.

Leitfaden des SiGePortals

Die Grundlage aller Ihrer Maßnahmen im betrieblichen Arbeitsschutz ist eine Gefährdungsbeurteilung. Der „Leitfaden betrieblicher Arbeitsschutz“ des SiGePortals ist deshalb entsprechend aufgebaut. Die einzelnen Themengebiete werden erklärt. Der erste und auch wichtigste Punkt der Themengebiete ist die Gefährdungsbeurteilung. Hier stellen wir Ihnen allgemeine oder auch branchenspezifische Gefährdungsbeurteilungen zur Verfügung.

An den richtigen Stellen sind im SiGePortal wichtige Dokumente und Vorlagen zur Information, Dokumentation und Umsetzung der Schutzmaßnahmen hinterlegt. Alle im SiGePortal enthaltenen Dokumente und Vordrucke können gespeichert und ausgedruckt werden.

Legen Sie Ihre Unterlagen entsprechend unserem Bausteinsystem ab und dokumentieren Sie damit die Wahrnehmung Ihrer unternehmerischen Verantwortung.

Auszug aus unserem umfassenden Bausteinsystem

 

  1. Gefährdungs- und Belastungsbeurteilung
  2. Begehung Ihres Unternehmens
  3. Unterweisungsorganisation/ notwendige Betriebsanweisungen
  4. Erste-Hilfe-Organisation
  5. Brandschutz
  6. Gefahrstoffmanagement

 

Vorlagen und Informationen

1. Vorlagen

 

  • Vorlagen sind branchenspezifisch zugeordnet
  • Sie bekommen genau die Vorlagen und Dokumente zur Verfügung gestellt, die Sie auch benötigen
  • Vorlagen sind einfach konzipiert und können direkt bearbeitet werden
  • Mit den Vorlagen und Dokumenten setzen Sie direkt Maßnahmen im Arbeits- und Gesundheitsschutz um
  • Zugriff auf alle Vorlagen und Dokumente immer und überall

 

2. Informationen

Die notwendigen Informationen wie z.B. notwendige Vorschriften und weiterführende Inhalte bekommen Sie über die vorhandenen Verlinkungen auf Gesetze, Verordnungen und über das umfangreiche Portal Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit News. Hier finden sie alle notwendigen Informationen aktuell aufbereitet.